Anwenderkonferenz für Vernetztes Denken und Komplexitätsmanagement

Das MODELER-CAMP bietet intensiv die Praxis des MODELNs (qualitative & quantitative Ursache-Wirkungsmodellierung) von Praktikern für Praktiker – gleichermaßen für Modeler, Einsteiger, Stammbesucher und Experten! Kommen Sie zusammen mit unseren Partnern, mit namhaften Unternehmen und unterschiedlichsten Anwendern, um die Anwendung des iMODELERs zu unterschiedlichsten Themen (z.B. Strategien, Projekte, Prozesse) und Anwendungsfeldern (z.B. Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Umwelt) kennenzulernen und zu praktizieren.

MODELER-CAMP 2017

Location: Scharbeutz / Timmendorfer-Strand (Ostsee)

Zeitraum: 28.09.2017 (13:30 Uhr) - 29.09.2017 (13:30 Uhr)

Das MODELER-CAMP findet in einem Schulungszentrum in Scharbeutz in der Lübecker Bucht mit Blick auf die Ostsee statt. Das Schulungszentrum liegt unmittelbar am Scharbeutzer Strand und ca. 25 Kilometer von Lübeck und ca. 80 Kilometer von Hamburg entfernt. An Scharbeutz grenzen die weiteren Urlaubsorte Timmendorfer Strand, Niendorf Ostsee und Haffkrug. Weitere Urlaubsorte wie z.B. Lübeck-Travemünde sind in Reichweite. 

Sonnenaufgang an der OstseeTeehaus-Brücke Timmendorfer-StrandStrandkorb ScharbeutzScharbeutzer StrandStrandkörbeTauchen in Scharbeutz (Tauchkurse)Niendorfer HafenFischkutterSteilküste Brodtener UferSegler - OptimistenLübeck - HolstentorLübeck - RathausLübecker HafenTravemuende Viermastbark Passat MuseumsschiffTravemuende PersonenfaehreYachthafen auf FehmarnKite- und Windsurfen auf Fehmarn und in der Luebecker BuchtHamburg - LandungsbrueckenHamburg Speicherstadt und ElbphilharmonieHamburg - Museumshafen

Bildquellen: Pixabay und shutterstock

Programm

Das MODELER-CAMP startet am Donnerstag, den 28.09.2017, um 13:30 Uhr mit einem etwas anderen Rück- und Ausblick (10 Jahre Consideo inkl. Lessons Learned und einer Vorstellung der Produktneuheiten und der Roadmap). Anschließend warten ca. 10 Praxisberichte zu unterschiedlichsten Themen auf Sie. Schließlich werden 2 Keynote-Vorträge den ersten Tag abrunden. Gegen 19:00 Uhr gehen wir dann zum gemütlichen Teil über (Abend-Buffet mit Blick auf die Ostsee). 

Am 2. Tag (29.09.17) finden Praxis-Workshops und 1 Live-Anwendung zu einem aktuellen Thema in Form sogenannter Parallelsessions statt. Gegen 12:30 Uhr schließt das Programm mit einem gemeinsamen Mittagsessen. 

Das vorläufige Programm finden Sie unten. Zudem können Sie sich das Programm hier direkt als PDF-Dokument herunterladen: MODELER-CAMP 2017 Programm

MODELER-CAMP 2017 Programm

Teilnahmegebühr / Anmeldung

Die reduzierte Teilnahmegebühr für Frühbucher (bis zum 31.03.2017) liegt bei

  • 395 EUR statt 495 EUR (inkl. 1 Übernachtung im Seminarzentrum) bzw. bei
  • 345 EUR statt 445 EUR (ohne Übernachtung im Seminarzentrum)

jeweils zzgl. Umsatzsteuer in gesetzlicher Höhe. 

Sichern Sie sich bitte diesen Frühbucher-Rabatt - ebenso weitere Rabatte durch ein kurzfristiges Buchen der Flüge & Bahntickets!

Da zudem nur begrenzte Übernachtungsmöglichkeiten im Seminarzentrum zur Verfügung stehen, empfehlen wir eine kurzfristige Anmeldung / Buchung Ihrer Teilnahme in unserem Online-Shop unter MODELER-CAMP 2017

Bei weiteren Rückfragen wenden Sie sich gerne an: info@consideo.de; Betreff Anmeldung MODELER-CAMP 2017

Hinweis: Auf der folgenden Seite der Tourismuszentrale Scharbeutz finden Sie weitere Informationen über Scharbeutz sowie Buchungsmöglichkeiten für Übernachtungen (sofern Sie nicht in dem Seminarzentrum übernachten möchten bzw. zusätzliche Übernachtungstage benötigen): http://www.luebecker-bucht-ostsee.de/region-scharbeutz 

Rückblick: MODELER 2008 - 2013

Auf den bisherigen CAMPs gaben viele Anwender einen Erfahrungsbericht - u.a. BASF, Deutsche Bahn, Flughafen München, iabg  (Bundeswehr / NATO), Sparkasse Herzogtum-Lauenburg, IBM Deutschland, T-Systems, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Drägerwerk AG, IG Metall Nord, OTTO Group, Deutsche Telekom, Basler Verkehrsbetriebe etc.

Die bisherige Teilnehmer-Anzahl pro MODELER-CAMP lag zwischen 65 und 120 Teilnehmern. 

Weitere Informationen zu den Erfahrungsberichten finden Sie unter: Anwenderberichte

MODELER-CAMP 2008   MODELER-CAMP 2013

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu den bisherigen CAMPs finden Sie unter: MODELER-CAMP