Regionalwettbewerbe

Bei einer hohen Resonanz (Anzahl der teilnehmenden Schulen) würden 4 vorgeschaltete Regionalwettbewerbe den Bundeswettbewerb ergänzen. Aus der 1-tägigen Veranstaltung (Bundesentscheid in Berlin) würde somit eine 2-tägige Veranstaltung – inkl. einer Übernachtung der Schüler/-innen und Lehrkräfte in Berlin.

Hierzu würden jeweils die 3 besten Teams aus den 4 Regionen (Nord, Ost, Süd und West) eingeladen werden – begleitet durch die Lehrkräfte.  Nach einer Führung durch das Regierungsviertel (inkl. Besichtigung des Deutschen Bundestages) werden die Sieger der Regionalwettbewerbe ermittelt, die dann am Bundesentscheid teilnehmen. Am nächsten Tag wird dann der Bundessieger wie hier beschrieben ermittelt.